Menü schließen




13.03.2023 | 09:45

Auxico Resources, EnCore Energy, Grizzly Discoveries, Pan Global Resources, Silicon Valley Bank – Einblicke von der PDAC

  • Gold
  • Uran
  • Bank
Bildquelle: pixabay.com

Gute Voraussetzungen für einen positiven Wochenstart. Kunden der Silicon Valley Bank bekommen am Montag Zugang zu ihren kompletten Guthaben. Um Panik an den Märkten und Abflüsse von Kundengeldern aus anderen kleineren Banken zu verhindern, hat die US-Notenbank Fed ein Programm eingeführt, das Banken Kredite mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr anbietet, wenn sie US-Staatsanleihen usw. hinterlegen. Die Regulierer haben außerdem die New Yorker Signature Bank geschlossen, alle Einlagen seien jedoch sicher und die Kunden würden ihre Gelder in vollen Umfang wiederbekommen. Rohstoffunternehmen haben sich auf der größten Bergbaumesse der Welt, PDAC, den Fragen des Publikums gestellt.

Lesezeit: ca. 1 Min. | Autor: Mario Hose
ISIN: AUXICO RESOURCES CANADA | CA05334L1094 , ENCORE ENERGY CORP. | CA29259W1068 , GRIZZLY DISCOVERIES INC. | CA3986921037 , SVB FINL GROUP DL-_001 | US78486Q1013

Inhaltsverzeichnis:


    Auxico Resources Canada Inc. hat Jahresabschlüsse vorgelegt

    Auxico Resources Canada Inc. hat geprüfte Jahresabschlüsse und Managementerklärungen für das am 30. September 2022 endende Geschäftsjahr vorgelegt. Der Gewinn belief sich auf 448.049 $, Barmittel und gleichwertige Mittel betrugen 2.115.889 $ und Forderungen 676.939 $. Die Änderung des Marktwerts der Derivate führte zu einer Verringerung der Aufwendungen um 47.359.702 $ und wurde in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen, während die Schuldverschreibungen 7,5 Mio. $ betrugen.

    Ket 28 im Greenwood Gold District weißt Gold vor

    Grizzly Discoveries Inc. gab bekannt, dass Hi-View Resources Inc. Ergebnisse für ein Boden- und Felsprobennahmeprogramm am Straßenzugang Ket 28 im Greenwood Gold District von Süd-Zentral-British Columbia erhalten hat, die Gold in Bodenanomalien nahe und südlich des Zugangs zeigten. Es wurden 129 Felsgrabproben mit bis zu 1,5 Gramm pro Tonne Gold aus einer Probe innerhalb der südlichen anomalen Golds gesammelt. 11,9 g/t Au über 2,0 m Kernlänge und 2,77 g/t über 11,0 m Kernlänge wurden aus verschiedenen Bohrlöchern bei Bohrungen durch die Gesellschaft ermittelt. Eine Folgeerkundung ist für 2023 geplant. Präsident und CEO Brian Testo sagte: "Es ist toll zu sehen, dass hochgradig vielversprechende regionale Ziele im Bereich um Ket 28 entwickelt werden."

    Pan Global Resources plant 20.000-Meter-Bohrprogramm

    Pan Global Resources Inc. hat Pläne genehmigt, um ein 20.000-Meter-Bohrprogramm auf Escacena, einem Bergbaugebiet der Stufe 1 in Südspanien, vollständig zu finanzieren. Bis Ende 2022 wurden bei La Romana 140 Bohrlöcher abgeschlossen und ein Stepout- und Infill-Bohrprogramm mit 10 Bohrlöchern bei La Romana ist im Gange, um die Kontinuität der Mineralisierung zu erproben.

    EnCore Energy vereinbart Uran-Verkaufsabkommen

    EnCore Energy Corp. hat ein viertes Uran-Verkaufsabkommen mit einem Fortune-500-Unternehmen abgeschlossen, das mehrjährige Lieferungen von 650.000 Pfund U308 und die Option zum Erwerb von bis zu 400.000 Pfund U308 im Rahmen einer um zwei Jahre verlängerten Laufzeit beinhaltet. Der Vertrag basiert auf Marktpreisen mit einem Mindestpreis über den Produktionskosten des Unternehmens und einem inflationsbereinigten Höchstpreis über den aktuellen Spotmarktpreisen, was der USA Kostensicherheit und heimische Uranversorgung garantiert.


    Interessenskonflikt

    Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH (nachfolgend „Relevante Personen“) ggf. künftig Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen halten oder auf steigende oder fallende Kurse setzen werden und somit ggf. künftig ein Interessenskonflikt entstehen kann. Die Relevanten Personen behalten sich dabei vor, jederzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei unter Umständen den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.

    Die Apaton Finance GmbH behält sich im Übrigen vor, künftig entgeltliche Auftragsbeziehungen mit dem Unternehmen oder mit Dritten in Bezug auf Berichte zu dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird einzugehen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Apaton Finance GmbH für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.

    Risikohinweis

    Die Apaton Finance GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf zukunftsbilanzen.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

    Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Apaton Finance GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.

    Der Erwerb von Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der Apaton Finance GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird keinerlei Haftung für Vermögensschäden oder eine inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Inhalte übernommen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.


    Der Autor

    Mario Hose

    In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

    Mehr zum Autor



    Weitere Kommentare zum Thema:

    Kommentar von Mario Hose vom 02.04.2023 | 05:40

    BASF, BYD, NEL ASA, NORDEX: Rohstoffunabhängigkeit des Westens

    • Uran
    • Kupfer

    Das US-Finanzministerium hat Regeln zu Kaufanreizen für Elektroautos vorgelegt, die am 18. April 2023 in Kraft treten sollen. Käufer erhalten eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 USD. Autobauer, die Subventionen für ihre Modelle beanspruchen wollen, müssen der US-Regierung Informationen liefern, z.B. woher die Rohstoffe und Komponenten für Batterien stammen. Aber woher kommt der Strom? Die Lieferkettenthematik beschäftigt die Chefetagen rund um den Globus - egal ob BASF, BYD, NEL und auch NORDEX, jeder beschäftigt sich mit Engpässen und Risiken. Wir haben die Aspermont Veranstaltung ‚Mining Journal Select‘ in London besucht und Stimmen aus der Rohstoffbranche eingefangen.

    Zum Kommentar

    Kommentar von Mario Hose vom 26.03.2023 | 18:28

    Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS - heute keine Übernahme?

    • Bank
    • Bank-Run

    Die Deutsche Bank Aktie verlor am Freitag fast 15 Prozent, was den größten Verlust seit dem Ausbruch der Pandemie darstellt. In den sozialen Medien wurde über eine mögliche Krise der Frankfurter Großbank spekuliert. Es ist jedoch klar, dass die Bank in den letzten Jahren Fortschritte gemacht hat, Gewinne erzielt und Risiken im Griff hat - es gibt keinen Grund, eine existenzbedrohende Krise zu befürchten. Sofern kein Bank-Run angezettelt wird, dürfte es auch so bleiben, oder?

    Zum Kommentar

    Kommentar von Mario Hose vom 20.03.2023 | 09:22

    Aspermont, Deutsche Bank, Manuka Resources, Newmont Gold – es bieten sich Einstiegschancen

    • Gold
    • Geld
    • Wissen

    Gold hat in den letzten Handelstagen wichtige Widerstände überwunden und notiert mittlerweile bei 2.008 US-Dollar. Es ist nicht absehbar, wann die Rally endet, der Wochenauftakt steht im Zeichen von Gold und Bitcoin. Ein Déjà-vu wie zuletzt im Anschluss an die Finanzkrise im Jahr 2008. Im Anschluss stieg der Goldpreis von unter 800 USD pro Unze auf rund 1.900 USD pro Unze. Warum die Aktien von Aspermont, Manuka Resources und Newmont nun zum Einstieg locken.

    Zum Kommentar