Menü schließen




Kommentare

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Mario Hose vom 13.04.2023 | 12:40

Cipher Neutron, dynaCERT, Enapter, NEL ASA, Plug Power – Pionierarbeit liefert Weltpremiere

  • Wasserstoff

Grüner Wasserstoff ist eine saubere und nachhaltige Energiequelle, die das Potenzial hat, unseren Weg zu einer emissionsfreien Zukunft zu revolutionieren. Aber was genau ist grüner Wasserstoff? Warum sollten wir uns für ihn entscheiden? Und welche Lösungen gibt es, um den Übergang zu erleichtern? In diesem Monat wird eine in Kanada eine weitere Innovation für die Wasserstoffwirtschaft vorgestellt. Dieser Artikel liefert Einblicke und mehr.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 02.04.2023 | 05:40

BASF, BYD, NEL ASA, NORDEX: Rohstoffunabhängigkeit des Westens

  • Uran
  • Kupfer

Das US-Finanzministerium hat Regeln zu Kaufanreizen für Elektroautos vorgelegt, die am 18. April 2023 in Kraft treten sollen. Käufer erhalten eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 USD. Autobauer, die Subventionen für ihre Modelle beanspruchen wollen, müssen der US-Regierung Informationen liefern, z.B. woher die Rohstoffe und Komponenten für Batterien stammen. Aber woher kommt der Strom? Die Lieferkettenthematik beschäftigt die Chefetagen rund um den Globus - egal ob BASF, BYD, NEL und auch NORDEX, jeder beschäftigt sich mit Engpässen und Risiken. Wir haben die Aspermont Veranstaltung ‚Mining Journal Select‘ in London besucht und Stimmen aus der Rohstoffbranche eingefangen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 26.03.2023 | 18:28

Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS - heute keine Übernahme?

  • Bank
  • Bank-Run

Die Deutsche Bank Aktie verlor am Freitag fast 15 Prozent, was den größten Verlust seit dem Ausbruch der Pandemie darstellt. In den sozialen Medien wurde über eine mögliche Krise der Frankfurter Großbank spekuliert. Es ist jedoch klar, dass die Bank in den letzten Jahren Fortschritte gemacht hat, Gewinne erzielt und Risiken im Griff hat - es gibt keinen Grund, eine existenzbedrohende Krise zu befürchten. Sofern kein Bank-Run angezettelt wird, dürfte es auch so bleiben, oder?

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 26.03.2023 | 08:29

dynaCERT, Plug Power, Porsche, Nel Asa, Volkswagen: E-Fuels, aber wer profitiert schon heute?

  • Wasserstoff
  • E-Fuels

Der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) ist nach anstrengenden Tagen mit einer Lösung im Streit mit der EU-Kommission und dem ‚Grünen‘ Koalitionspartner in Berlin über das Aus des Verbrennungsmotors zufrieden. Es soll eine neue Fahrzeugklasse geschaffen werden, die Autos, die nur mit synthetischen Kraftstoffen betankt werden können und damit umweltfreundlicher als Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen sind. Das EU-Emissionsgesetz soll entsprechend angepasst werden. Damit ist das generelle Verbot von Verbrennungsmotoren ab 2035 vorerst vom Tisch. Investoren und Unternehmen, die allerdings schon jetzt und heute etwas für den Umweltschutz tun möchten, haben bereits die Möglichkeit zu investieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 20.03.2023 | 09:22

Aspermont, Deutsche Bank, Manuka Resources, Newmont Gold – es bieten sich Einstiegschancen

  • Gold
  • Geld
  • Wissen

Gold hat in den letzten Handelstagen wichtige Widerstände überwunden und notiert mittlerweile bei 2.008 US-Dollar. Es ist nicht absehbar, wann die Rally endet, der Wochenauftakt steht im Zeichen von Gold und Bitcoin. Ein Déjà-vu wie zuletzt im Anschluss an die Finanzkrise im Jahr 2008. Im Anschluss stieg der Goldpreis von unter 800 USD pro Unze auf rund 1.900 USD pro Unze. Warum die Aktien von Aspermont, Manuka Resources und Newmont nun zum Einstieg locken.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 19.03.2023 | 17:25

Credit Suisse und UBS wie Bear Stearns mit JPMorgan – alles treibt den Goldpreis und Bitcoin

  • Bank
  • Geld
  • Gold
  • Bitcoin

UBS und Credit Suisse verhandeln am Wochenende unter Hochdruck über eine Notfusion mit Beteiligung von Aufsehern und Regierungsvertretern. UBS hat dazu ein Angebot gemacht, die Credit Suisse für rund 1 Mrd. USD oder 0,25 CHF pro Aktie zu übernehmen. Die Credit Suisse wehrt sich gegen das Übernahmeangebot, da es einen deutlichen Abschlag gegenüber dem aktuellen Börsenwert von 1,86 CHF und einer Marktkapitalisierung von 7 Mrd. CHF bedeuten würde. Der Staat will ein Notfalldekret erlassen, um die Rettung der Krisenbank bis Sonntagabend vor Öffnung der Märkte in Asien sicherzustellen. Dabei soll auch die Zustimmung der Aktionäre von UBS und Credit Suisse für die Fusion entfallen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 19.03.2023 | 06:30

Barrick Gold, Barsele Minerals, Desert Gold: Experten rechnen mit neuen Höchstständen bei Gold

  • Gold
  • Westafrika
  • Währung

Gold wird als sicherer Hafen in unsicheren Zeiten angesehen und ist daher bei Anlegern sehr beliebt. Dadurch steigt der Preis des Edelmetalls. Auch die gesunkenen Zinserwartungen tragen zu einem Anstieg des Goldpreises bei. Die Pleite der Silicon Valley Bank hat den Finanzmärkten jedoch schwer zugesetzt, was sich auch an den Kursverlusten des Dax und des Dow Jones gezeigt hat. Experten erwarten, dass der Goldpreis weiter steigen wird, solange die Unsicherheit an den Finanzmärkten anhält. Allerdings sollten Anleger vorsichtig sein und genau überprüfen, wo ihr Risiko liegt.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 16.03.2023 | 09:55

Schluckt Pfizer nach Seagen als nächstes Cardiol Therapeutics oder Defence Therapeutics?

  • Biotech
  • Krebs

Der deutsche Aktienmarkt feiert das Rettungspaket für die Credit Suisse, wodurch der Dax um 0,9 Prozent auf 14.872 Punkte steigt. Der Kurs liegt somit wieder über der Marke von 14.800 Zählern. Es herrscht eine abenteuerliche Achterbahnfahrt und es bleibt abzuwarten, ob sich der Dax zum Handelsschluss erholen kann. Gegenüber dem Jahreshoch am Donnerstag vergangener Woche hat sich das Minus auf 6,5 Prozent ausgeweitet. Im Biotech-Sektor ist viel los und Pfizer investiert die Einnahmen aus der Covid-Impfkampagnen in Übernahmen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 15.03.2023 | 10:00

E.on, dynaCERT, F3 Uranium, First Phosphate, Portofino Resources – Chancen und Potenziale

  • Rohstoff
  • Wasserstoff
  • Uranium

E.on hat seine Erwartungen für 2022 deutlich übertroffen und will die Investitionen bis 2027 um 6 Mrd. EUR erhöhen. Der Gewinn (EBITDA) beträgt 8,1 Mrd. EUR und die Aktionäre sollen eine Dividende von 0,51 EUR je Aktie erhalten. Für 2023 rechnet Eon mit einem bereinigten EBITDA von 7,8-8,0 Mrd. EUR. CEO Leonhard Birnbaum betonte, dass es weiterhin ein Krisenjahr bleiben wird. Aufsichtsratschef Karl-Ludwig Kley sieht den Atomausstieg als Fehler an und plädiert dafür, die Atomkraftwerke weiterlaufen zu lassen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 13.03.2023 | 09:45

Auxico Resources, EnCore Energy, Grizzly Discoveries, Pan Global Resources, Silicon Valley Bank – Einblicke von der PDAC

  • Gold
  • Uran
  • Bank

Gute Voraussetzungen für einen positiven Wochenstart. Kunden der Silicon Valley Bank bekommen am Montag Zugang zu ihren kompletten Guthaben. Um Panik an den Märkten und Abflüsse von Kundengeldern aus anderen kleineren Banken zu verhindern, hat die US-Notenbank Fed ein Programm eingeführt, das Banken Kredite mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr anbietet, wenn sie US-Staatsanleihen usw. hinterlegen. Die Regulierer haben außerdem die New Yorker Signature Bank geschlossen, alle Einlagen seien jedoch sicher und die Kunden würden ihre Gelder in vollen Umfang wiederbekommen. Rohstoffunternehmen haben sich auf der größten Bergbaumesse der Welt, PDAC, den Fragen des Publikums gestellt.

Zum Kommentar