Menü schließen




Immobilien

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Mario Hose vom 01.07.2021 | 06:50

Top-News im Immobiliensektor: Defama, Vonovia und GECCI

  • Immobilien

Immobilien gelten als krisensicher. Dies hat sich auch im Corona-Umfeld gezeigt. Entsprechend positiv werden Unternehmen aus dem Sektor von Analysten und Finanzjournalisten bewertet. Auch operativ können viele überzeugen. Bei den aktuellen Favoriten ist für jeden Anleger etwas dabei: Immobilienkonzern Vonovia, Smallcap Defama und GECCI, Emittent einer 5,75%-Anleihe.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 20.04.2021 | 04:50

Immobilienwertpapiere geben Gas: Vonovia, Deutsche Wohnen und GECCI

  • Immobilien

Gute Nachricht für Immobilienunternehmen: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig erklärt. Damit bestätigte das Gericht den von FDP und CDU/CSU im Jahr 2020 eingereichten Normenkontrollantrag. Dies war ein Befreiungsschlag für die Deutsche Wohnen mit ihrem großen Portfolioanteil in der deutschen Hauptstadt und alle weiteren in Deutschland aktiven Wohnimmobilienunternehmen wie Vonovia und Co. Auch die mit einer 5,75%-Anleihe an der Börse notierte GECCI ist aktiv.

Wie von den meisten Branchenkennern erwartet, hat das Bundesverfassungsgericht das 2020 in zwei Stufen in Kraft getretene Landesgesetz für nichtig erklärt. Der Bundesgesetzgeber habe das Mietpreisrecht abschließend geregelt, teilte das Gericht am Donnerstag mit. Für eigene Gesetze der Länder sei deshalb kein Raum.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 11.02.2021 | 05:45

Wohnen im Umland: Vonovia und GECCI haben das Potenzial

  • Immobilien

Wohnen in der Großstadt wie Hamburg und München ist für viele Familien schon länger unbezahlbar. Jetzt werden sogar Neubauten verboten. Im Bezirk Hamburg-Nord wird kein neues Einfamilienhaus mehr gebaut. Baugenehmigungen soll es stattdessen nur noch für Mehrfamilienhäuser geben, um den vorhandenen Baugrund besser zu nutzen. Das dürfte die Preise für Eigenheime weiter antreiben und die Attraktivität von Wohnimmobilien außerhalb der teuren Städte weiter erhöhen. Davon können Anleger profitieren. Beispielsweise mit der Aktie des deutschen Immobilienriesen Vonovia, aber auch mit einem Wertpapier aus der zweiten Reihe: der Immobilienanleihe der GECCI Gruppe mit einem Festzins von 5,75 % p.a. Beide Wertpapiere werden von Analysten empfohlen.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 12.01.2021 | 12:07

Coreo, Deutsche Grundstücksauktionen, German Real Estate Capital – Erfolgreich mit Immobilien

  • Immobilien

Im Jahr 2020 hat die US-Notenbank im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Folgen von Covid-19 die Gelddrucker sprichwörtlich rund um die Uhr laufen lassen. 37% aller sich Umlauf befindlichen US-Dollar (M1) wurden im vergangenen Jahr von der Notenbank FED herausgegeben. Die Pandemie ist ein besonderes Ereignis und die Reaktion der Verantwortlichen kommt einer geldpolitischen Atombombe gleich. Kaum verwunderlich, dass das Interesse der Anleger für Sachwerte ungebrochen ist.

Zum Kommentar