Menü schließen




Covid-19

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Mario Hose vom 24.01.2022 | 05:00

Pfizer, GlaxoSmithKline, Johnson & Johnson: Profitgier und Strafen gehören zum Geschäft

  • Covid-19

Die Pharmaindustrie erlebt momentan eine Sonderkonjunktur. Die reichen Staaten verimpfen im Kampf gegen einen mutierenden Virus das Geld ihrer Bürger. In der Hoffnung, dass Leid und Tot gelindert werden können, werden in Deutschland die Impfintervalle erhöht und Maßnahmen verabschiedet, die das Impfinteresse der Bevölkerung steigern sollen. Als das Robert-Koch-Institut (RKI) in den vergangenen Tagen den Genesenen-Status von sechs auf drei Monate verkürzte, wurden die Weichen für noch mehr Umsätze und Gewinne gestellt. Der Name einer Person fällt auf und zeigt die mutmaßlichen Schwächen des Gesundheitssystems und seinen Interessenkonflikten.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 21.01.2022 | 06:38

BioNTech, Cardiol, Moderna: der Kampf gegen Covid-19 wurde offiziell beendet

  • Covid-19

Der britische Premierminister Boris Johnson hat alle Corona Maßnahmen für das Vereinigte Königreich ab der kommenden Woche, dem 26. Januar 2022, offiziell beendet. Symbolisch ist es ein erster wichtiger Dominostein der gefallen ist, andere werden folgen, weil die Entscheidung richtig ist und wir uns als Gesellschaft eingestehen müssen, dass in den vergangenen zwei Jahren keine Maßnahme dazu geführt hat, dass Covid-19 gestoppt werden konnte. Der Auslöser für die Entscheidung von Johnson wurde bereits Dezember 2021 bekannt.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 28.12.2021 | 05:14

BioNTech, Novavax, Valneva - die Letzten beißen die Hunde!

  • Covid-19
  • Impfung

Vor rund zwei Jahren war für die meisten Menschen rund um den Globus die Welt noch in Ordnung. Seitdem hat sich jedoch viel verändert. Mit der Verbreitung von Covid-19 und den verschiedenen Mutationen ist nichts mehr, wie es einmal war. Man müsste eigentlich davon ausgehen, dass eine weltweite Bedrohungslage die Menschen vereint, aber das Gegenteil ist leider der Fall. Politiker planen mit ihren Beratern umfangreiche Strategien, die Medien schlachten die Details aus und sofern die Gerichte nichts dagegen haben, sollen Maßnahmen umgesetzt werden. Nach rund zwei Jahren Pandemie-Bekämpfung hinterfragen jedoch immer mehr Menschen, ob der eingeschlagene Weg der richtige ist. Lohnt es sich jetzt noch Corona-Impfaktien zu kaufen?

Zum Kommentar