Menü schließen




TESLA INC. DL -_001

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Mario Hose vom 07.03.2022 | 05:00

Alphabet, BioNTech, Rheinmetall, Tesla: Gewinnpotenziale frühzeitig durchschauen

  • Investments

Wir leben in einer Geschäftswelt mit einfachen psychologischen Regeln, die aber oftmals nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Ein exzellentes Beispiel ist die ‚Kontrollillusion‘, denn sie beschreibt ein menschliches Phänomen, die Vorstellung etwas kontrollieren zu können, das objektiv unkontrollierbar ist. Geschäftsmodelle, die mit der Kontrollillusion spielen und Menschen zur Handlung motivieren, haben äußerst lukrative Potenziale. Je größer das Problem, desto höher ist die Chance auf eine große Unterstützung bei der Bevölkerung. Losgelöst davon, ob eine Situation zu beeinflussen ist oder eben nicht, fühlen sich Menschen in der Regel besser, wenn sie etwas tun. Es spielt dabei im Übrigen auch keine Rolle, dass die Gefahr besteht, dass sie ein Problem sogar verschlimmern könnten. Nichts zu tun ist aus psychologischen Gründen keine Option. Wer im Leben die richtigen Fragen stellt, kommt den Illusionen auf die Schliche und kann profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 16.09.2021 | 13:16

Daimler, Tesla, Varta - kann Deutschland das Klima wirklich retten?

  • CO2
  • Klima
  • Kohlenstoffdioxid

Die Bundestagswahl in Deutschland findet in zehn Tagen statt und die drei Kanzlerkandidaten stellen sich nahezu täglich den kritischen Fragen der Bürger. Wer zukünftig das Land mitregieren wird, das ist derzeit noch offen. Für die CDU/CSU steht viel auf dem Spiel, denn sie droht in die Opposition abzusteigen. Der Wahlkampf wird immer härter und die Fragen der TV-Gäste kritischer. Unterschwellig schwingt zunehmend Angst und Panik beim Thema Klimawandel mit - welcher Kanzlerkanzlerkandidat kann die Welt retten? Aber werden auch die richtigen Fragen gestellt?

Zum Kommentar